Ruderverein Höxter

Zertifikat erhalten

Höxter (ozv) - Der Ruderverein Höxter (RVH) wurde mit dem DRV Zertifikat „Gesundheitssport Rudern“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung gilt für 3 Jahre und wird für das Kursangebot vom Verband vergeben.

Bild anzeigen

Zertifikat: (v.l.) Jugendleiter Tim Gellhaus, Jugendleiter Christoph Dohmann, Trainer Lutz Pammel.

© Foto: Ruderverein Höxter

Der RVH ist einer von 34 Vereinen in Deutschland, der dieses Zertifikat erhalten hat, denn
er bietet einmal im Jahr einen Volkshochschulkurs an, in dem nicht nur das Rudern sondern auch die gesundheitlichen Werte des Sportes vermittelt werden.
An 5 Terminen hat man die Gelegenheit sich mit den ungewohnten Bewegungsabläufen vertraut zu machen und die Natur mal aus einer anderen Perspektive zu genießen. Am Ende des Kurses findet eine kleine Wanderfahrt mit gemütlichem Ausklang statt.
Die Ruderorganisation setzt geeignete Kurleiter ein, die mindestens eine gültige Trainer C-Lizenz „Rudern“ besitzen. Lutz Pammel wird von den beiden Jugendleitern Christoph Dohmann und Tim Gellhaus unterstützt. Die Mithilfe vieler Vereinsmitglieder ist ebenfalls erforderlich, um die 9 Kursteilnehmer auszubilden.
Nach diesem Angebot schaffen die aktiven Mitglieder des Vereins bei offiziellen Trainingsterminen (Dienstags, Mittwochs, Donnerstags und Sonntags) den Interessierten aus dem Kurs die Möglichkeit, in das Vereinsleben integriert zu werden.
Außerhalb dieses Kurses finden natürlich auch Anfängerausbildungen statt, hierzu kann man auf der neu entstandenen Internetseite (www.ruderverein-höxter.de) Kontakt aufnehmen.
Der Rudersport ist sehr vielseitig und vom Breitensport bis zum Leistungssport stehen einem alle Optionen im Vereinsleben offen. Im Winter wird Hallensport angeboten und ein Kraftraum im Bootshaus ist im Aufbau. Der RVH freut sich über jeden Interessierten. Rudersport kann bis ins hohe Alter ausgeführt werden.
Kontakt: www.ruderverein-Höxter.de

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder