Ein Kunstwerk im Rathaus

Übergabe des Bildes „Häuserzeile am Markt“

Bild anzeigen

Hans-Georg Schruhl übergibt das Bild „Häuserzeile am Markt“ an Bürgermeister Jürgen Daul.

© Foto: privat

Holzminden (ozm) - Ein sehr erfreulicher Augenblick an diesem trüben Dezembertag: Hans-Georg Schruhl, Inhaber der Firma Foto Liebert, überreicht sein Kunstwerk „Häuserzeile am Markt“ an den Bürgermeister Jürgen Daul. Dieser nimmt es sehr gern entgegen und bedankt sich herzlich für die großzügige Spende. Das Bild passt perfekt in den frisch renovierten Besprechungsraum im Rathaus. Das Foto hat es dem Bürgermeister sichtlich angetan; Hans-Georg Schruhl gibt bereitwillig Auskunft zur Entstehung und Technik: Was hier auf einer Länge von 2,30 m zu sehen ist, ist eine Zusammensetzung von mehr als 50 Einzelaufnahmen! Mit der sogenannten „Stich“-Technik ist es möglich, eine Perspektive zu schaffen, die zwar ganz natürlich aussieht, aber für den Betrachter so nicht einzunehmen ist. Foto für Foto wird nebeneinander gesetzt, und dies auf mehreren Ebenen. Dies führt dazu, dass alle Details gestochen sind. Hans-Georg Schruhl hat die Aufnahmen mit einer Sony-Kamera mit Voigtländer-Objektiv (Weitwinkel) gemacht. Er berichtet über seine vielen Stunden am PC, um dieses Kunstwerk zu erstellen. Eins wird schnell klar: Hier steckt nicht nur viel Zeit, sondern auch viel Liebe drin! Das fertige Bild wurde auf Leinwand gedruckt und auf Keilrahmen gezogen. Danach bekam es eine zweifache Lackierung mit UV-Lack, um die Farben lange zu erhalten. Hans-Georg Schruhl ist ausgebildeter Fotograf, der – nach einer Kaufmannslehre – sein Hobby zum Beruf gemacht hat. Er ist seit vielen Jahren selbstständig und betreibt seit 2005 das Geschäft „Foto Liebert“ in der Oberbachstraße. Interessierte, die mit dieser speziellen Aufnahmetechnik selbst Bilder gestalten wollen, sind herzlich eingeladen, vorbeizuschauen und sich mit Informationen zu versorgen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder