Weihnachtsbäume sind Echt!:

Borchert und Roth GbR erhält Zertifizierung

Bild anzeigen

Ab sofort sind die Produkte der Borchert & Roth GbR mit dem Qualitätssiegel der Regionalmarke Echt! der Solling-Vogler-Region im Weserbergland (SVR) zertifiziert. Bei einem Besuch auf der Plantage nahmen (v. l.) Dorian Borchert und Paul Roth das Echt!-Schild von SVR-Geschäftsführerin Irina Hartig entgegen.

© Foto: SVR

Neuhaus (ozm) - Für die meisten fängt die Weihnachtszeit gerade erst an – doch für Dorian Borchert und Paul Roth ist bereits das ganze Jahr Weihnachten. 2020 haben sie die Plantage in Kammerborn von Familie Gundelach übernommen und sind seitdem verantwortlich für Anbau, Pflege und Verkauf der Tannenbäume. Kurz vor dem Höhepunkt des Jahres haben die Geschäftspartner nun einen Grund mehr zur Freude: Ab sofort sind die Produkte der Borchert & Roth GbR mit dem Qualitätssiegel der Regionalmarke Echt! der Solling-Vogler-Region im Weserbergland (SVR) zertifiziert.
„Wir freuen uns Teil der Echt!-Familie zu sein und fühlen uns dadurch in unserem Anspruch, den wir an Qualität und Nachhaltigkeit stellen, bestärkt“, betonte Dorian Borchert während der offiziellen Auszeichnung. „Wir verzichten beim Anbau gänzlich auf den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln. Zudem düngen wir nur nach Bedarf der einzelnen Bäume und nicht großflächig.“ Gern nahmen Dorian Borchert und Paul Roth die Auszeichnung von SVR-Geschäftsführerin Irina Hartig entgegen. Urkunde und Echt!-Schild werden nun einen Ehrenplatz am Hof erhalten.
Circa 17.500 Tannenbäume wachsen auf der 2,6 Hektar großen Fläche in Kammerborn. Mit 95 Prozent nimmt der Publikumsliebling Nordmanntanne den Großteil der Fläche ein. Zudem sind dort Nobilistannen und Blaufichten sowie Sorten für Dekorationszwecke zu finden. Egal ob kleiner Privathaushalt oder großer Geschäftsraum – die Borchert & Roth GbR hält für jeden Kunden den passenden Weihnachtsbaum bereit. Angeboten werden Bäume mit einer Höhe zwischen einem und acht Metern. Insgesamt finden pro Jahr um die 800 Exemplare ein neues Zuhause. „Einen Baum von uns kann sich jeder guten Gewissens ins Haus stellen. Es ist kein Massenprodukt, sondern ein hochwertiges, regionales und nachhaltig angebautes“, betonte Borchert.
Derzeit bereiten sich Borchert und Roth auf den Verkauf vor: Noch vor dem ersten Advent werden Weihnachtsbäume am Hof erhältlich sein. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde ein Lieferservice eingerichtet, der den Wunschbaum bis an die Haustür bringt. Durchatmen ist nach dem Weihnachtsfest nur kurz angesagt. Denn nach der Saison ist vor der Saison. Anfang des kommenden Jahres steht Aufräumen und Neupflanzen auf dem Programm, bevor im Winter dann wieder die Hochphase vor der Tür steht.
Unter dem Label Echt! bündelt die SVR traditionelle, regionale und unverwechselbare Waren bester Qualität, die fest definierte und von einem eigens gegründeten Qualitätsausschuss überprüfte Kriterien erfüllen müssen, um das begehrte Siegel der Regionalmarke zu erhalten. Das bedeutet, dass die Anbieter ihren Sitz in der Region haben und ihre Produkte dort herstellen sowie die Rohstoffe aus der Gegend beziehen und verantwortungsbewusst mit den während des Herstellungsprozesses verwendeten Ressourcen umgehen. „So garantieren wir den Käufern stets beste Qualität“, sagte Irina Hartig. „Wir freuen uns, ein neues Mitglied begrüßen zu dürfen und sehen einer erfolgreichen Zusammenarbeit entgegen.“ Mit der Borchert & Roth GbR besteht die Echt!-Familie nun aus insgesamt 69 Anbietern mit mehr als 440 Produkten.
Weitere Informationen sind bei der Solling-Vogler-Region im Weserbergland, www.solling-vogler-region.de und unter Tel. 05536/960970 erhältlich.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder