IG Wasser Amelunxen

Beiträge erhöht

Amelunxen (brv) - Neben den Berichten aus den einzelnen Bereichen stand bei der Jahreshauptversammlung der Interessen-Gemeinschaft (IG) Wasser Amelunxen die angespannte finanzielle Lage im Mittelpunkt. Jeder Hauseigentümer kann als Mitglied die Dienste der IG-Wasser bei Problemen mit seinem Trinkwasser in Anspruch nehmen. Da der Mitgliedsbeitrag seit 30 Jahren konstant geblieben ist, wäre eine Anpassung notwendig, erläuterte der Vorstand. Aus der Versammlung kam der Vorschlag, den Jahresbeitrag von 13 Euro auf 15 Euro zu erhöhen. Die Versammlung stimmte dieser Erhöhung einstimmig zu.

Im eigenen eingerichteten Wasserlabor werden regelmäßig kostenlose Wasseranalysen für Mitglieder erstellt, um gute Wasserqualität zu sichern und die Qualitätsentwicklung und Trinkwasser-Problematik zu beobachten.

Günter Humann gab zudem die gemessene Niederschlagsmenge für 2017 bekannt und bestätigte, dass das Jahr 2017 das regenreichste war seit seiner 30-jährigen Wetteraufzeichnungen. Er bedankte sich bei allen Helfern, die die Arbeit der IG-Wasser, Amelunxer Bürger mit gutem Trinkwasser zu versorgen, tatkräftig unterstützten.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile