Schützenverein Amelunxen

Ehrungen bei Versammlung

Amelunxen (brv) - Der Vorsitzende Marian Struck begrüßte zahlreiche Mitglieder des Schützenvereins Amelunxen im Vereinslokal Kirchhoff-Tigges zur Jahreshauptversammlung.

Bild anzeigen

(v.l.) 2.Vors. Harald Held, Jubilar und Oberst Walter Rudolph, Jubilar Karl-Heinz Grawe und Schützenkönig Werner Fust.

© Foto: privat

Er gab einen Rückblick auf die Vereinsaktivitäten im vergangenen Jahr. Im Mittelpunkt stand hierbei das vergangene Schützenfest und zahlreiche Renovierungsarbeiten am Schießstand. Struck dankte allen Mitglieder und Helfern, die bei den Renovierungsarbeiten und den Vorbereitungen zum Schützenfest den Verein tatkräftig unterstützt haben.
Schießgruppenleiter, Alexander Kieneke, berichtete über das Abschneiden der Amelunxer Schützen bei den Wettkämpfen auf Kreis- und Stadtebene. Hervorzuheben war der Aufstieg der 2. Mannschaft in die Leistungsklasse auf Kreisebene. Ein weiterer Erfolg war der 2. Platz beim Stadtpokalschießen der Großgemeinde Beverungen.
Der wichtigste Tagesordnungspunkt war die Wahl des Vorstands Alle bisherigen Vorstandsmitglieder wurden in ihrem Amt bestätigt..
Unter dem Tagesordnungspunkt Ehrungen, konnte Schützenkönig Werner Fust zusammen mit dem 2. Vorsitzenden Harald Held, Karl-Heinz Grawe und Oberst Walter Rudolph zu 40 jähriger Mitgliedschaft im Schützenverein Amelunxen gratulieren.
Eine ganz besondere Ehre kam Wilhelm Lingemann zugute. Er wurde von der Versammlung zum Ehrenmajor ernannt. Wilhelm Lingemann ist seit 54 Jahren Mitglied im Schützenverein und hat bis 2012 das Amt des Majors 25 Jahre bekleidet und steht dem Schützenverein auch sonst mit Rat und Tat zur Seite.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile