Burg Herstelle

Künstlerischer Umgang mit Verlust und Abschied

Herstelle (brv) - Seit drei Jahren veranstaltet die Sanitas-Akademie auf der Burg Herstelle bei Beverungen regelmäßig Fortbildungen für medizinische Fachkreise. Aufgrund der großen Nachfrage wird das Programm nun auf interessierte Laien ausgeweitet.

Bild anzeigen

Seit 2018 besitzt die Burg Herstelle ein professionell eingerichtetes und ausgeleuchtetes Kunstatelier.

© Foto: Burg Herstelle

Die Auftaktveranstaltung am Samstag, den 27. April 2019 bietet dieses Jahr etwas Besonderes: den künstlerischen Umgang mit Verlust und Abschied unter Anleitung der Kasseler Künstlerin Christine Reinckens.
Der Tod eines geliebten Menschen oder Tieres, Trennung, Umzug, Arbeitsplatzwechsel oder –verlust sind Dinge, mit denen jeder schon in Berührung gekommen ist. Wie Patienten damit umgehen und inwieweit Therapeuten sie in dem Prozess des Abschieds unterstützen können, ist Thema eines Workshops im Oktober mit der Trauertherapeutin und Buchautorin Sandra Brökel. In diesem April-Workshop mit Christine Reinckens können sich Teilnehmer aus medizinischen und therapeutischen Berufen vorab selber mit dem Thema Verlust und Abschied künstlerisch auseinandersetzen. Lebenserfahrungen und Entwicklungsprozesse werden kreativ verarbeitet, wobei Kunst als eine Form der Trauerbewältigung kennengelernt wird. Künstlerische Vorkenntnisse sind dabei nicht erforderlich.

Bild anzeigen

Collage der Künstlerin Christine Reinckens.

© Foto: Burg Herstelle


Dieser Kurs findet am Samstag, den 27. April 2019 von 10:30 Uhr bis 18:00 Uhr auf der Burg Herstelle in Beverungen statt. Es wird ein Teilnehmeranteil von 20 € erhoben, den Rest übernimmt die Firma Sanitas GmbH & Co. KG als Sponsor. Hierfür gibt es ein Teilnahmezertifikat der Sanitas-Akademie. Es sind noch 7 Plätze für Angehörige medizinischer Fachkreise frei.
Anmeldungen erfolgen unter www.sanitas-akademie.de oder info@sanitas-akademie.de
Wer Interesse an dem Kurs hat, aber nicht als Therapeut oder Angehöriger eines medizinischen Berufes tätig ist, kann sich anmelden unter: www.burg-herstelle.de  Dort sind weitere 5 Plätze zu vergeben.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder