Hochzeitlich geschmückte Kreuzkirche

Lieder für Verliebte

Beverungen (brv) - In der stimmungsvoll mit Hochzeitsaccessoires dekorierten Kreuzkirche in Beverungen präsentierten Sylke Lüpkes (Klavier, Orgel, Gesang) und Alexandra Scheffler (Gesang) am Valentinstagabend einen Querschnitt durch Liebeslieder, die anlässlich Hochzeiten gern gespielt bzw. gesungen werden.

Bild anzeigen

Sylke Lüpkes (Klavier, Orgel, Gesang) und Alexandra Scheffler (Gesang).

© Foto: Ute Matzke-Disse

Die gefühlvoll vorgetragenen Stücke, die bei vielen der Besucher Gänsehaut hervorriefen, reichten vom Jahr 1653 bis ins Jahr 2017, anders gesagt: sie reichten von Johann Sebastian Bach über Richard Wagner, Bette Midler, Leonhard Cohan und Celine Dion bis zu Ed Sheeran. Von klassischen Stücken wie „Praeludium und Fuge in C-Dur“ über „Ave Maria“, „So nimm denn meine Hände“ und „Halleluja“ zu „Perfect“. So kamen „Jung und Alt“ auf ihre Kosten.
Als Einleitung erklärte Sylke Lüpkes, warum an Valentinstag Blumen und Süßigkeiten verschenkt werden und deshalb wurden auch die Besucher mit kleinen „süßen Gaben“, die in den Bänken verteilt waren, beglückt.
Nach einer Stunde romantischer Lieder endete dieser Abend mit stehenden Ovationen.
Aber die beiden Künstler kamen nicht ohne eine Zugabe nach Hause. Am Ende sangen alle Besucher  mit den beiden gemeinsam noch einmal Ed Sheerans bekanntesten Hit „Perfect“. Der wohl passendste Abschluss für einen perfekten Abend, da waren sich alle Anwesenden einig.
 

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder