VdK informiert über Möglichkeiten der Pflege

Amelunxen (ozm) - Die Zahl pflegebedürftiger Menschen in der Gesellschaft steigt seit vielen Jahren – und damit auch die Fülle an Versorgungsangeboten. Um Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen eine Orientierung zu geben, lädt der Sozialverband VdK Höxter/Warburg am Freitag, 29. März, um 15 Uhr zu einer Info-Veranstaltung in den Gasthof Kirchhoff in Amelunxen ein.
Als Referentin informiert dabei Kerstin Müller von der Senioren- und Pflegeberatungsstelle des Kreises Höxter über die Möglichkeiten der Pflege. Wo beantrage ich eine Pflegestufe? Welche Hilfsmittel für den Alltag gibt es? Wie finde ich einen ambulanten Pflegedienst? Gibt es Fördermittel für barrierefreie Umbauten in den eigenen vier Wänden? Wer bietet Kurse in häuslicher Pflege an? Was zahlt die Pflegekasse und wer zahlt den Rest? Auf diese und weitere Fragen wird sie dabei Antworten geben.
Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Anmeldungen werden erbeten bis zum 26. März in der Geschäftsstelle des Sozialverbandes VdK Höxter bei Frau Klocke unter Tel. 05271/2487.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken

Weiterführende Links zum Thema

Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder