Dienstbesprechung Löschgruppe Rothe

Wechsel in der Löschgruppenführung

Rothe (brv) - Zur Jahresdienstbesprechung der Löschgruppe Rothe konnte Löschgruppenführer Oberbrandmeister Marc Vössing insgesamt 33 Kameraden, sowie den Zugführer des Löschzuges 5, Brandoberinspektor Stefan Reitemeier und den stellvertretenden Leiter der Feuerwehr, Stadtbrandinspektor Markus Knipping in der Wartturmhalle begrüßen.

Bild anzeigen

Geehrte und Beförderte: (v.l.) Stellv. Leiter der Feuerwehr Markus Knipping, Kevin Eichmann, Marcel Eichmann, Dominik Wulf, ehem. stellv. Löschgruppenführer Thomas Kröger, Löschgruppenführer Marc Vössing, kommissarischer stellv. Löschgruppenführer Lukas Hilleke, Robert Schauf, Klaus Even, Daniel Hartmann, stellv. Löschgruppenführer Markus Schlick.

© Foto: Daniel Hartmann, Feuerwehr Beverungen

Mit dem Neuzugängen Philip Eichmann und Andreas Nutt konnte er darüber hinaus auch zwei neue Nachwuchskräfte in der Löschgruppe willkommen heißen.
Im Jahresrückblick konnte Unterbrandmeister Daniel Hartmann über ein mit zwei Einsätzen ruhiges Jahr 2018 berichten. Markus Knipping gab mit dem Jahresbericht einen Überblick über Einsätze und Aktivitäten der gesamten Feuerwehr Beverungen.
Im Anschluss konnten Knipping gemeinsam mit dem Löschgruppenführer Marc Vössing und dem Zugführer Stefan Reitemeier noch einige Ehrungen und Beförderungen vornehmen. So wurde Marcel Eichmann zum Oberfeuerwehrmann und Markus Schlick zum Oberbrandmeister befördert.
Darüber hinaus erhielt Lukas Hilleke die Ernennungsurkunde zum Atemschutzbeauftragten sowie Daniel Hartmann nach vorheriger Ausübung der Funktion die Entlassungsurkunde des Atemschutzbeauftragten.
Auch der alljährliche Leistungsnachweis ließ die Rother nicht leer ausgehen. So erhielt Dominik Wulf für seine dritte Teilnahme das Feuerwehrleistungsabzeichen in Silber, Thomas Kröger und Klaus Even erhielten für die 20.-malige Teilnahme das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold auf grünem Grund.
Des Weiteren konnten Teilnahmebescheinigungen für absolvierte Lehrgänge überreicht werden. Die Urkunde für den Lehrgang Sprechfunkausbildung erhielten Frederic Wulf, Marcel und Kevin Eichmann. Eine Urkunde für den Lehrgang Atemschutzträger erhielt Marcel Eichmann.
Zu guter Letzt erhielten Marc Vössing und Markus Schlick einige Urkunden für die Führungskräfte-Fortbildungen.
Aufgrund des Erreichens der Altersgrenze wurde Robert Schauf aus dem aktiven Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr entlassen und wechselt in die Ehrenabteilung der Löschgruppe.
Anschließend stand die Anhörung der Führung der Löschgruppe Rothe auf der Tagesordnung. Die kommissarisch eingesetzten stellvertretenden Löschgruppenführer Thomas Kröger und Lukas Hilleke mussten neu angehört werden. Thomas Kröger der dieses Amt erstmalig 2001 annahm, wollte nach 18 Jahren seinen Platz räumen und stand nicht mehr zur Verfügung.
Im Rahmen der Anhörung wurden Oberbrandmeister Markus Schlick und Unterbrandmeister Lukas Hilleke von Ihren Feuerwehrkameraden vorgeschlagen.
Das Abstimmungsergebnis nahm der stellvertretende Leiter der Feuerwehr Brandinspektor Markus Knipping zum Anlass, Markus Schlick und Lukas Hilleke zu stellvertretenden Löschgruppenführern zu ernennen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder