Bücherei veranstaltet Recyclingspaß-Aktionen

Wenn Müll sich nützlich macht

Bild anzeigen

Büchereimitarbeiterin Irmhild Pissors mit einer jungen Teilnehmerin der Aktion.

© Foto: Bücherei Beverungen

Beverungen (brv) - Von wegen Müllverwertung macht keinen Spaß. Diese Erfahrung haben die jungen Teilnehmer im Alter von 7 - 10 Jahren bei Recyclingspaß-Aktionen im Rahmen der Ferienprogramme der KFD-Haarbrück und des Beverunger Kinderschutzbundes machen können.
Aus scheinbar nutzlosen Materialien, wie alten Bücher, gebrauchten Kartoffelnetzen und Marmeladengläsern ect. entstanden neue, nützliche Gegenstände - und das mit großer Begeisterung und Akribie ("Das große Ratzfatz-Bastelbuch-Buch").
Nicht nur der Spaß am Werkeln, sondern auch der bewusstere Umgang mit Wertstoffen, die oft achtlos im Müll landen, stand im Mittelpunkt der Aktionen.
Die Büchereimitarbeiterinnen Hildegunde Grabe-Dragan, Irmhild Pissores und Diana Warkentin sind sich sicher, dass die teilnehmenden Kinder künftig viele Dinge noch einmal genauer anschauen, bevor sie diese in den Müll werfen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder