Pfarrei Heiligste Dreifaltigkeit

Zehn neue Messdiener

Herstelle (brv) - Am Sonntag, dem 18.11.2018 wurden in Herstelle zehn Jungen und Mädchen in die Messdienergemeinschaft der Pfarrei Heiligste Dreifaltigkeit Beverungen aufgenommen.

Bild anzeigen

Die neuen Messdiener wurden feierlich von Pfarrer Frank Schäffer in die Gemeinschaft aufgenommen.

© Foto: Heiligste Dreifaltigkeit

Fast ein halbes Jahr haben die neuen Messdienerinnen und Messdiener mit ihren Leiterrinnen und Leitern vor Ort geübt und gelernt, was es heißt diesen besonderen Dienst in Gottesdiensten unserer Pfarrei auszuüben.
„Denn die Dienste der Messdiener und Messdienerinnen sind wie kostbare Perlen für uns und unsere Gottesdienste.“ So hieß es in der heiligen Messe, die die Kinder mitgestaltet und den Gottesdienstteilnehmenden erklärt haben, was für sie die Perlen ihres Messdienerdienstes sind.
Wir freuen uns sehr, dass sich die Jungen und Mädchen aufgemacht haben, auf ganz besondere Weise am Gottesdienst teilzuhaben und wünschen ihnen ganz viel Spaß und Gottes Segen bei ihrem neuen Dienst.
In die Gemeinschaft der Messdiener*innen der Pfarrei Beverungen wurden aufgenommen:
Mika Wille und Max Loges (Beverungen), Paulin Gallenkamp (Dalhausen), Johannes Wessel (Drenke), Hannah Krahn (Lauenförde), Raphael Otto (Haarbrück), Lenja Schüttemeyer (Herstelle), Marie Kröger, Jonathan Peine und Silas Güthoff (Tietelsen/Rothe).
Es fehlten an diesem Tag ein neuer Messdiener aus Haarbrück und eine neue Messdienerin aus Wehrden.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder