Handarbeitsmarkt im Weberei-Museum

Gieselwerder (usk) - Schauen, staunen, kaufen und selbst handarbeiten ist das Motto des Tages. Am Samstag, dem 9. Mai 2015, findet von 11 bis 18 Uhr ein ganz besonderer Handarbeitsmarkt im Weberei-Museum Kircher statt. Im und vor dem Museum können nicht nur Handarbeiten und entsprechende Materialien, sondern auch gebrauchte Handarbeitsbücher erworben werden. Es wird fleißig gehandarbeitet und beim Stricken, Häkeln, Quilten, Nähen, Sticken, Spinnen und Weben kann zugeschaut werden. Willkommen ist, wer neugierig ist, etwas kaufen möchte, gerne mitmacht oder einfach nur das Museum besichtigen möchte.
Dabei gibt es belegte, selbst gebackene Brote sowie Kaffee und Kuchen gegen eine Spende.
Beim Handarbeiten kann jeder kostenlos mitmachen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder