Segeln auf dem Ijsselmeer - IGS Bodenfelde

Bodenfelde (usj) - Für den 8. Jahrgang der Heinrich-Roth-Gesamtschule hieß es am Montag, den 7.9.2015, „Leinen los und die Segel hissen“ und das für eine ganze Woche.

Bild anzeigen

Die Skipper der Heinrich-Roth-Gesamtschule Bodenfelde

© Foto: Privat

Die drei Klassen des Jahrgangs segelten jeweils auf einem Schiff: Die 8a mit Frau Götz und Herrn Suermann auf der Alliantie, die 8b mit Frau Feilke und Frau Otto auf der Bontekoe und die 8c mit Frau Püngel und Frau Lenck auf der Allure.

Abfahrt war in Lelystad. Nach einer Einführung durch die Skipper ging es direkt los und die Schüler mussten ihre in der Schule erworbenen Kenntnisse im Knotenmachen unter Beweis stellen. Mit vereinten Kräften wurden die Segel hochgezogen und mit über acht Knoten lag die Fahrtgeschwindigkeit doch recht hoch.
Jeden Abend legten die Schiffe an einem anderen Ort an: in Enkhuizen, Lemmer, Medemblik und Urk. Und jeden Tag wurde auch das Wetter besser. In Urk bekamen dann alle einen fantastischen Sonnenuntergang zu sehen.
Den meisten Spaß machte den Schülern natürlich das Segelsetzen und - einholen, aber auch der tägliche Einkauf war eine beliebte Aufgabe. Auch für das leibliche Wohl mussten die Schüler selber sorgen und das erledigten sie souverän.
Sehr zufrieden waren die begleitenden Lehrkräfte damit, wie die Schüler auch unbeliebte Aufgaben wie Abwaschen oder Putzen verrichteten. Keiner drückte sich und so waren die Skipper am Ende der Fahrt voll des Lobes für die drei Klassen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder