Starthilfe durch die DSD

Zuschuss für Webereimuseum

Gieselwerder (hai) - Veronika Kühnapfel, Ortskuratorin Werratal der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) und Holger Petri von Lotto Hessen besuchten Beate Reitemeyer vom Förderverein Weberei-Museum Kircher, um sich einen Eindruck vom Fortgang der Restaurierung am Weberei-Museum in Gieselwerder zu verschaffen. Die DSD unterstützt die Restaurierung der Fassaden in diesem Jahr mit 70.000 Euro. Das Weberei-Museum in Gieselwerder, in einem 1723 erbauten Fachwerkhaus, gehört zu den über 180 Projekten, die die private Denkmalschutzstiftung dank Spenden und Mittel der GlücksSpirale, der Rentenlotterie von Lotto, allein in Hessen fördern konnte.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder