Kita „Am Schloss“ Gehrden

Zertifizierung zum Pluspunkt Ernährung

Bild anzeigen

Bei der Übergabe des Zertifikats (v.l.): Stephanie Ischen, Trägervertretung Stadt Brakel, Dr. Katharina Kiele-Dunsche in Vertretung der gesetzlichen Krankenkassen, Kirsten Husberg-Poll (Kita-Leitung), Jonathan Willeke, Ella Scheele und Till Rammert.

© Foto: privat

Gehrden (ozm) - Große Freude herrschte in der Kita „Am Schloss“ Gehrden in Brakel, denn eine Vertretung der gesetzlichen Krankenkassen überreichte der Einrichtung mit 41 Kindern das Zertifikat „Anerkannter Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung“- ein Angebot der Landesregierung und der gesetzlichen Krankenkassen in NRW in Kooperation mit dem Landessportbund NRW. Mit diesem Zertifikat werden Kindertageseinrichtungen ausgezeichnet, die sich durch besondere Konzepte rund um Bewegung und Ernährung für eine gesunde Lebensweise der Kinder einsetzen.
„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, da wir damit nach außen zeigen können, wovon wir als Team überzeugt sind“, so die Kita-Leitung Kirsten Husberg-Poll.
„Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“ – unter diesem Motto will das Präventionsangebot „Anerkannter Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung“ helfen, dem Übergewicht im Kindesalter frühzeitig vorzubeugen und mehr Bewegung und gesunde Ernährung spielerisch in der Lebenswelt von Kindern zu etablieren. Damit wird die Entwicklung von Kindertageseinrichtungen hin zu qualifizierten, gesundheitsorientierten Einrichtungen gefördert.
Mit der Kita freuen sich auch die kooperierenden Sportvereine - der TC Gehrden 1974 e.V. und der FC Siddessen über die Auszeichnung.
Weitere Informationen findet man unter www.bewegung-plus-ernaehrung.de.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder