Klinik-Café ausgezeichnet

Barrierefreiheit als Qualitäts- und Komfortmerkmal

Bad Driburg (ozm) - Das Café "Kleine Kaffeebohne" in der Knappschafts-Klinik Bad Driburg wurde für seine Barrierefreiheit nach den Kriterien der bundesweit einheitlichen Kennzeichnung „Reisen für Alle“ ausgezeichnet. Die bundesweite Kennzeichnung "Reisen für Alle" als Qualitätsmerkmal basiert auf umfangreichen Kriterien. Die Kennzeichnung wurde gemeinsam von Betroffenenverbänden und touristischen Verbänden erarbeitet.

„Barrierefreiheit bedeutet nicht nur Komfort und Qualität für Menschen mit Beeinträchtigung, sondern auch Senioren oder Familien mit Kindern profitieren davon. Die Zertifizierung hilft zudem, Barrieren als solche überhaupt zu erkennen.“, erklärt Sabine Kleine, Pächterin vom Café in der Knappschafts-Klinik. Unterstützt wurde sie bei der Zertifizierung durch die OstWestfalenLippe GmbH als Regionalentwicklungsgesellschaft zur Förderung des Tourismus in Ostwestfalen und durch die Bad Driburg Touristik GmbH.
Um das Zertifikat zu erhalten, wurde das Café von speziell geschulten Erhebern geprüft. Dank leicht begeh- und befahrbarer Wege sowie ebenerdiger Räumlichkeiten, die schwellen- und stufenlos erreichbar sind, ist das Café nun als teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung eingestuft worden. Gäste, die auf ein barrierefreies Angebot angewiesen sind, können mithilfe der Kennzeichnung „Reisen für Alle“ bereits im Vorfeld eines Besuchs detailliert und verlässlich prüfen, ob und wie die Einrichtung für sie nutz- und erlebbar ist.
„Die Themen Qualität, Komfort und Barrierefreiheit werden für Gäste in gastronomischen Einrichtungen immer bedeutender. Die Gäste möchten sich sicher sein, dass das Angebot für sie passend ist. Daher sind Kennzeichnungen wie das Zertifikat „Reisen für Alle“ in der Außendarstellung sehr wichtig“, so Antje Drewes, Qualitätsmanagement- und Selbsthilfebeauftrage der Knappschafts-Klinik Bad Driburg, einer Reha-Klinik für Herz-Kreislauferkrankungen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder