Pressemitteilung der SPD Bad Karlshafen

21 Kandidat:innen für die Wahl zur Stadtverordnetenversammlung

Bad Karlshafen (brv) - Mit Andrea Löschner als amtierender Fraktionsvorsitzenden und Heiko Meckbach als SPD-Ortsvereinsvorsitzenden auf den beiden Spitzenplätzen zieht die SPD Bad Karlshafen und Helmarshausen in den anstehenden Kommunalwahlkampf zur Wahl der Stadtverordnetenversammlung von Bad Karlshafen am 14. März 2021.

Insgesamt umfasst die Liste der Kandidatinnen und Kandidaten 21 Frauen und Männer aus beiden Stadtteilen und damit 4 mehr als das Stadtparlament Sitze hat.
„Nachdem in den vergangenen 4 Jahren der Vorstand des Ortsvereins schon eine deutliche Verjüngung erfahren hat, rücken nun die jungen Vorstandsmitglieder auch auf der Liste weiter nach vorne und sind bereit, Verantwortung zu übernehmen,“ so Pressesprecher Karl-Erwin Franz. Da von den bisherigen Mandatsträgern lediglich Stadtrat Erich Rennert aus persönlichen Gründen nicht mehr kandidiert, umfasst die Liste eine gelungene Mischung aus erfahrenen und neuen ehrgeizigen Personen.
Besonders stolz sei die SPD, dass auf den ersten 16 Plätzen alleine 8 Frauen kandidieren und dass es gelungen sei, auch etliche Damen und Herren, die (noch) nicht Mitglied der SPD seien, zu überzeugen, sich auf der Liste der SPD für ihren Ort einzusetzen und zu engagieren. „Wir versprechen uns von dieser Mischung neuen Schwung und die Umsetzung kreativer Ideen zu den Themen, die bei den beiden Versammlungen im November und Dezember vorgeschlagen worden sind,“ so Vorsitzender Heiko Meckbach.
Diese Ideen sollen in virtuellen Arbeitsgruppen mit unterschiedlichen Themenbereichen durch die 21 Kandidatinnen und Kandidaten zum Wahlprogramm für die Wahlperiode von 2021 bis 2026 zusammengefügt werden.
Die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD-Liste sind:
Andrea Löschner, Heiko Meckbach, Niklas Eckermanns, Karl-Erwin Franz, Yvonne Luft-Mittag, Michelle Eckermanns, Holger Eckermanns, Katrin Opelt, Jennifer Geschonke, Nikolas Pareick, Philipp Arnemann, Stefanie Engler, Kai Hüther, Jürgen Pfennig, Natalie Loos, Maritta Kahr, Andreas Wendisch, Simon Pareick, Joachim Ewers, Uwe Fey und Vittorino Del Favero.
Darüber hinaus kandidieren mit Michelle Eckermanns auf Platz 28 und Niklas Eckermanns auf Platz 78 zwei Vertreter der jüngeren Generation aus Bad Karlshafen auf der Liste der SPD für den Kreistag des Landkreises Kassel.
Karl-Erwin Franz
Pressesprecher und Geschäftsführer
SPD Bad Karlshafen und Helmarshausen

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder