„Tag des Wanderns“ im Naturpark Reinhardswald

Helmarshausen (has) - Bundesweit laden Vereine, Umwelt-, Tourismus- und andere Organisationen zum „Tag des Wanderns“ am 17. September 2021 zu Aktionen rund um das Thema Wandern ein. Initiiert hat den Tag des Wanderns vor fünf Jahren der Deutsche Wanderverband.
Der Naturpark Reinhardswald e.V. ist mit einem Angebot speziell für Familien dabei. Denn dann heißt es, den Reinhardswald in der Dämmerung zu erkunden. Um 19 Uhr geht es am Wanderparkplatz „Wechselberg“ bei Helmarshausen los. Schleichen und Tarnen steht auf dem Programm, denn wir wollen Tiere hören, sehen und beobachten. Ganz still müssen die Teilnehmer*innen dafür sein, dann wird es so richtig Spannend. Dunkle und raschelarme Kleidung wird empfohlen. Anmeldungen sind erforderlich bis zwei Tage vor Termin bei den Naturpark-Führerinnen Daniela Matrisch und Christiane Neunteufel unter Tel. 05672/925276 oder Tel. 0177/5452643. Kosten pro Erwachsener: 7 Euro, Kosten pro Kind (7 bis 17 Jahre): 5 Euro.
Eigens zum Tag des Wanderns hat der Deutsche Wanderverband auch eine Internet-Seite eingerichtet. Auf www.tag-des-wanderns.de finden Interessierte alle Veranstaltungen auf einer interaktiven Karte. Alle Veranstaltungen und Führungen im Naturpark Reinhardswald gibt es unter www.naturpark-reinhardswald.de/kalender.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder