Kreisschau der Rassekaninchenzüchter Hofgeismar-Wolfhagen

Ausstellung mit knapp 400 Tieren

Hofgeismar (hak) - Mit einem etwas anderen Konzept wurde die alljährliche Kreisschau durch den Kleintierzuchtverein Hümme in der Turnhalle am Reithagen in Hofgeismar durchgeführt.
Fast 400 Rassekaninchen wurden den kritischen Augen der Preisrichter unter Leitung des Obmanns Wilfried Löwer aus Kassel unterzogen. Im Zuchtjahr 2018 war es gemessen an der Tierzahl die größte Rassekaninchenausstellung in Nordhessen.

Bild anzeigen

Die erfolgreichen Kreismeister des Kreisverbandes Hofgeismar-Wolfhagen mit ihren Pokalen bzw. dem Bild ihres ausgestellten Rassekaninchens. Die Bilder erstellte Louis Sonnabend, der mit großem Erfolg seit Jahren die Rasse Englische Schecken, schwarz-weiß, züchtet.

© Foto: privat

Unter der Leitung des 1. Vorsitzenden Bernd Dettmar und des Ausstellungsleiters Uwe Hofmeyer fand die Einlieferung und Bewertung der Tiere am Donnerstag und Freitag statt. Der offiziellen Eröffnung der Ausstellung am Samstagnachmittag wohnten u.a. der Bürgermeister der Stadt Hofgeismar, Markus Mannsbarth, und der Landesverbandsvorsitzende der Rassekaninchenzüchter Kurhessen, Bernhard Große, bei.
Die Vorführungen der Kanin-Hop-Gruppe aus Zierenberg fanden bei den Gästen und Züchtern großen Anklang. Mit spielerischer Leichtigkeit sprangen die dafür trainierten Hauskaninchen über die aufgestellten Hindernisse.
Eröffnet wurde die Ausstellung durch die Schirmherrin Brigitte Hofmeyer.
Im Rahmen der feierlichen Eröffnung wurden anlässlich des 40-jährigen Vereinsbestehens verdiente Mitglieder geehrt. Allen voran Karl-Heinz Fülling, Vereinsmitbegründer und Ehrenmitglied des Vereins aus Hofgeismar, der seit vielen Jahren Vorstandsposten im Verein bekleidet und stets in vorderster Front auftaucht, wenn es um die Durchführung einer Ausstellung geht.
Bernd Dettmar und Dirk Fülling wurden für 40 Jahre Mitgleidschaft im Landesverband ausgezeichnet. Bernd Dettmar leitet zudem die Geschicke des Vereins seit 2001 als Vorsitzender.
Die Ausstellung wurde auch zum Anlass genommen, die Preise für die besten Zuchtgruppen zu vergeben. Bei der Kreisschau wurden 30 Kreismeister mit einer Fotografie ihres Rassekaninchens geehrt. Heike Schulz (Udenhausen) mit ihrer Rasse Satin elfenbein Rotauge konnte mit einer Gesamtpunktzahl von 388,0 Punkten bei vier Tieren - davon zwei Tiere mit der Traumnote 98,0 bzw. 97,0 Punkte (vorzüglich) - den ersten Platz erringen. Dicht dahinter platzierten sich Friedhelm Ulott (Breuna) mit seiner Rasse Blaue Wiener und Helmut Pflüger (Zierenberg) mit seiner Rasse Helle Großsilber. Auch die Züchter des K115 Hümme waren erfolgreich. So konnten Louis Sonnabend (Hümme) mit Englischen Schecken schwarz-weiß sowie Nils und Uwe Hofmeyer (Carlsdorf) mit ihren Braunlohkaninchen vorne mitmischen.
In der Jugendabteilung stellten drei Jungzüchter insgesamt 15 Tiere aus. Vanessa Heisler aus Breuna war mit ihren Farbenzwergen weißgrannenfarbig schwarz nicht zu schlagen. Ihr folgte Marie Brake aus Carlsdorf mit Englischen Schecken dreifarbig.
Das beste Zeichnungstier der Schau präsentierte Louis Sonnabend mit einer Englischen Schecke schwarz. Die beste Häsin der Ausstellung zeigte Heike Schulze mit Satin elfenbein Rotauge mit sagenhaften 98,0 Punkten und den besten Rammler der Ausstellung Friedhelm Ulott mit der Rasse Blaue Wiener mit 97,5 Punkten und dem Prädikat „vorzüglich“.
Bei der Vereinsmeisterschaft des K115 Hümme lag in diesem Jahr Louis Sonnabend mit seinen Englischen Schecken vor Nils und Uwe Hofmeyer mit ihren Braunlohkaninchen und Bernd Dettmar mit Separator an der Spitze.
26 Erzeugnisse wurden in einer Ausstellung der kritischen Bewertung der Obfrau Karla Kirchhoff aus Heiligenrode unterzogen. Die Frauendomäne beherrschte dabei ein Mann: Bernd Dettmar (Grebenstein) siegte mit seiner Bastelarbeit Weihnachtsdeko mit Bienenwachskerzen vor Kathy Cox aus Hofgeismar, die Hardanger Weihnachtssterne präsentierte.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder