Anzeige

Hofgut der bdks

Blütenpracht beim Frühlingsfest

Bild anzeigen

Gisbert Stollburges und seine ehrenamtlichen Kollegen, die Gärtner Hans Hänel und Andreas Dechant, sorgen auf dem Hofgut für eine bunte Blütenpracht.

© Foto: bdks

Hofgeismar (hai) - Wenn es um blühende Balkonpflanzen oder leckere neue Salatsorten geht, sollte man zum Frühlingsfest der Baunataler Diakonie Kassel auf dem Hofgut Hofgeismar kommen. Diese Gelegenheit nahmen am vergangenen Sonntag rund 2.000 Besucher wahr. Sie konnten unter 200 verschiedenen Beet- und Balkonpflanzen sowie Gemüsesetzlingen und Saatgut unter bewährter Qualität auswählen.
Gärtnermeister Gisbert Stollburges, sein Team, die Beschäftigten und viele Freiwillige standen für Hilfe und Fragen zur Verfügung und gaben wertvolle Tipps für einen herrlichen Blütensommer: „Beim Pflanzen von Beet- und Balkonblumen ist der richtige Zeitpunkt entscheidend. Anfang Mai kann es häufig noch Frost geben. Die Blumen sollten dann aber auf keinen Fall zwischengelagert werden, und schon gar nicht im Dunklen. Denn der Lichtentzug führt dazu, dass die Knospenentwicklung gestört wird. Dann ist es vorbei mit der Blütenpracht“, rät Stollburges. Besser ist es, so der Chefgärtner, die Pflanzen direkt an Ort und Stelle einzupflanzen. Wenn es kalt wird, was bis Mitte Mai durchaus passiert, können diese nachts abgedeckt werden. „Gerade bei Lichtsummenblühern wie Geranien ist es wichtig, dass sie möglichst viel Licht bekommen, desto stärker ist anschließend die Blüte,“ so der Gartenfachmann.
Neben der Blumen- und Pflanzenpracht konnten die Gäste den Gottesdienst besuchen, sich an kreativen Mitmach-Angeboten beteiligen, Eigenprodukte bestaunen oder sich die Bio-Landwirtschaft einmal ganz genau anschauen. Wie immer gab es Leckeres vom Grill und viel Freude beim Zuschauen der Tanzgruppe des Hofgutes.
Übrigens: Wer dem Rat dem Gärtnermeisters folgen möchte und erst Mitte Mai Geranien, Fuchsien und Co. einpflanzen möchte, kann diese noch bis Mitte Juni zu den verlängerten Öffnungszeiten auf dem Hofgut Hofgeismar erstehen: Wochentags ist der Verkauf auf dem Hofgut von 7 Uhr 30 bis 18 Uhr geöffnet, samstags von 7 Uhr 30 bis 13 Uhr.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder