Kulturforum Hofgeismar

Die Nachkriegszeit im Spiegel von Schlager Rock und Pop

Hofgeismar (hak) - „Schön war die Zeit" besang Freddy Quinn in den Fünfzigern die Heimat und Dr. Lothar Jahn lässt am Samstag, dem 30. März 2019, um 19.30 Uhr im Café Gesundbrunnen einen Abend lang die Jahre im Zeitraffer passieren und präsentiert dazu die passende Musik.
Es geht los mit den Tagen, in denen sich die "Eingeborenen von Trizonesien" zurechtfinden mussten und wir Hazy Osterwalds Ratschlag "Geh'n Sie mit der Konjunktur" folgen sollten. Auf Burg Waldeck gibt in den Sechzigern die Liedermacherbewegung der offiziellen Politik Contra, Jane Birkin haucht mit "Je t'aime" die Begleitmusik zur sexuellen Revolution, Freddy Quinn warnt vor den Gammlern und das "Yeah, Yeah, Yeah!" der Beatles bringt sogar Walter Ulbricht in Rage.
Der Vortrag macht deutlich, wie stark Hits und politische Entwicklung im Osten und Westen Deutschlands aufeinander bezogen sind.
Der Kulturmanager, Musiker, Journalist und Musikwissenschaftler Dr. Lothar Jahn ist mit diesem unterhaltsamen Vortrag erfolgreich in ganz Deutschland unterwegs. Nun präsentiert er ihn auf Einladung des Kulturforums Hofgeismar zum ersten Mal in seiner Heimatstadt.
Für Imbiss und Getränke ist gesorgt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder