Dorfkino in Hümme

Hümme (hak) - Der Förderverein der ev. Kirche Hümme lädt am Donnerstag, dem 21. Juli 2022, um 20 Uhr zum Dorfkino in die Dorfscheune ein. Gezeigt wird der Film "Britt-Marie war hier", in dem es darum geht, dass es niemals zu spät ist, ein neues Leben zu beginnen. Britt-Marie ist mit Leib und Seele Haus- und Ehefrau. Als sie jedoch von der jahrelangen Affäre ihres Mannes erfährt, ist es Zeit, mit ihrem bisherigen Leben aufzuräumen. Sie zieht aus und macht sich auf die Suche nach einem Job. Gar nicht so einfach. Sie wird wohl oder übel Fußballtrainerin einer Jugendmannschaft. Doch leider versteht Britt-Marie weder etwas von Kindern noch von Fußball. Aber alles fügt sich nach und nach.
Der Eintritt ist frei.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder