Gospelchor Hofgeismar startet neu

Hofgeismar (hak) - Nach anderthalb Jahren Corona-bedingter Pause startet der Gospelchor Hofgeismar am Mittwoch, dem 27. Oktober 2021, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus Große Pfarrgasse mit einem neuen Projekt: von Ende Oktober bis Mitte Dezember werden alte und neue Songs für die Weihnachtszeit gesungen und einstudiert, die dann in einem weihnachtlichen Gospelgottesdienst am 4. Advent in der Altstädter Kirche erklingen sollen.
Der Neustart nach dieser langen Unterbrechung ist die ideale Gelegenheit für alle Interessierte, jetzt neu dazu zu kommen, die eigene Stimme zu entdecken und zu entwickeln und die wunderbare und belebende Kraft der Gospelmusik einmal selbst in Gemeinschaft mit anderen auszuprobieren und zu spüren. Daher sind alle, die dies versuchen wollen, zum „Schnuppern“ und zu den Proben nach den Herbstferien eingeladen.
Notenkenntnisse sind keine Voraussetzung, denn die Stücke werden alle auswendig einstudiert.
Die Proben folgen einem den aktuellen Corona-Regeln entsprechenden Hygienekonzept (ausreichende Raumgröße, regelmäßige Lüftung) und vor allem der 2G-Regel.
Weitere Fragen beantwortet gerne Dirk Wischerhoff, Tel.. 05671/40809, E-Mail: dirk.wischerhoff@t-online.de.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder