Infopavillon am Urwald Sababurg

Bild anzeigen

Der neue Infopavillion des Urwalds Sababurg.

© Foto: Naturpark Reinhardswald

Sababurg (hak) - Modern, interaktiv und modular – der neu eröffnete Infopavillon am Urwald Sababurg informiert die Besucher ab sofort noch besser über das älteste Schutzgebiet Hessens mitten im Naturpark Reinhardswald. Naturgewachsene Stämme, organisch geformte Dachelemente und das Pinnwandsystem im modernen Design machen Lust auf mehr. Der Infopavillon fügt sich perfekt in die Landschaft ein und ist dennoch ein Blickfang. Besucher zieht es als erstes hierher, wo sie alle Informationen über die Tier- und Pflanzenwelt, über die drei markierten Rundwanderwege, die Geschichte des Gebietes vom Hutewald zum Urwald und über Theodor Rocholl, den „Retter des Urwaldes“ erhalten. Interaktive Drehelemente sowie ein Relief eines Urwald-Käfers sprechen besonders die kleinen Besucher an.
Der neue Infopavillon ist ein Kooperationsprojekt des Naturparks Reinhardswald, HessenForst Forstamt Reinhardshagen und der Oberen Naturschutzbehörde - dem Regierungspräsidium Kassel. Gefördert wurde das Projekt aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.
Das Design und modulare System soll zukünftig in ähnlicher Form auch an weiteren Highlights innerhalb des Naturparks Anwendung finden, denn es wurde so konzipiert, dass es auch auf andere Standorte übertragbar ist.

Seit 1907 steht der Urwald Sababurg unter Schutz. Drei markierte Rundwege führen durch den Urwald und machen das Gebiet, in dem bis zu 600 Jahre alte Hute-Eichen zu bestaunen sind, erlebbar. Öffentliche Führungen werden rund ums Jahr angeboten. Besuchergruppen können zusätzlich Führungen buchen in der Tourist-Information Naturpark Reinhardswald, Tel. 05671/999222, oder per E-Mail an mail@naturpark-reinhardswald.de. Weitere Informationen gibt es unter www.naturpark-reinhardswald.de.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder