Tierpark Sababurg

Kleiner, feiner Mittelaltermarkt

Bild anzeigen

Viele Kinder nutzten die Möglichkeit, zum Nikolaus auf Stelzen auf einer Leiter empor zu klettern.

© Foto: Aderholz

Sababurg (KA) - Mit den Themen Tierpark, Mittelalter und Weihnachtsmarkt kann man schon einzeln kaum etwas falsch machen. Gemeinsam formen sie sich zu einer attraktiven Veranstaltung der besonderen Art, wie sie seit mehreren Jahren im Tierpark Sababurg durchgeführt wird: Ein mittelalterlicher Weihnachtsmarkt.

Bild anzeigen

Der Jahreszeit entsprechend zogen auch alle Arten von Fellen die Aufmerksamkeit auf sich.

© Foto: Aderholz

Auch diesmal hatten sich viele Besucher auf den Weg gemacht, um mit Freunden und Familie das erste Adventswochenende in besonderer Atmosphäre zu genießen. Die Stände des mittelalterlichen Marktes boten einerseits ein Speisen- und Getränkeangebot, das über die übliche Bratwurst hinaus ging. Andererseits konnte man an den Verkaufsständen Dinge erstehen, die man nicht unbedingt überall findet und die sich als ausgefallenes Weihnachtsgeschenk eignen.

In Sachen Unterhaltung war sowohl an die Kinder als auch die Erwachsenen gedacht mit mittelalterlicher Live-Musik, Gaukeleien, dem Nikolaus auf Stelzen oder auch Marionettenspiel.

Nach Einbruch der Dunkelheit zählte die Feuershow erneut zu den sehenswerten Highlights.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder