KiTa Fußballturnier in Brakel

Bad Driburger Einrichtungen räumen ab

Brakel (ozv) -  Eltern liegen sich in den Armen, Kinder werden auf den Schultern getragen und SPCMaskottchen Holli verteilt Autogramme: Auf dem Sportplatz in Brakel ging am Sonntag ordentlich die Post ab.

Bild anzeigen

Die Spier der KiTa "Zum verklärten Christus" aus Bad Driburg gewannen am Ende das Turnier.

© Foto: privat

Diesmal waren es nicht die Senioren des heimischen Fußballvereins, sondern die Kinder aus den Katholischen Kindertagesstätten des Kreises, die im Rampenlicht standen. Das jährliche Fußballturnier der Katholischen Kindertageseinrichtungen Hochstift gem. GmbH ist und bleibt ein Erfolg.
Schon von Weitem machten die kleinen Kicker auf sich aufmerksam - oder besser: ihre Eltern: Sie feuerten die Kinder der teilnehmenden Kindergärten beherzt an und wirkten vor den Partien zumeist angespannter als die Akteure auf dem Rasen. Mit Bannern und Instrumenten peitschten sie ihre Sprösslinge nach vorne.

Bild anzeigen

Verdiente Auszeichnung: Detlef Müller verteilte bei der Siegerehrung Medaillen und Pokale an die erschöpften Kicker.

© Foto privat


Am Ende machten zwei KiTas aus Bad Driburg das Rennen unter sich aus: Die Katholische KiTa "Zum verklärten Christus" - an diesem Tag besser bekannt als die "Turbo Kicker" – gewann das Finale gegen die Einrichtung "St. Peter und Paul" souverän mit 7:0. Mit den Sprechchören "So sehen Sieger aus" feierten Eltern und Kinder ihren Triumph. Einen Kantersieg gab es auch im Spiel um Platz 3, welches die KiTa "St. Johannes" aus Brenkhausen mit 5:0 gegen "St. Michael" aus dem gastgebenden Brakel entscheiden konnte. Insgesamt waren acht Kindertagesstätten aus dem Kreis Höxter mit von der Partie.
Zur der Siegerehrung, die Detlef Müller, Geschäftsführer der Katholischen Kindertageseinrichtungen Hochstift gem. GmbH, durchführte, war dann auch noch ein Überraschungsgast zugegen: Das SCP-Maskottchen "Holli" gratulierte den strahlenden und erschöpften Kickern und verteilte anschließend fleißig Autogramme.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder