Bilder des Tages vom 13.10.2019

Bilder des Tages vom 13.10.2019
Alles in Ordnung? Der russische Tennisspieler Danijil Medwedew überprüft seine Schläger, bevor er im Einzel-Finale der Männer beim Turnier Shanghai Masters gegen den Deutschen Alexander Zverev antritt. Voller Einsatz auf der Bühne: Die US-Musikerin Billie Eilish gibt in Austin im US-Bundesstaat Texas im Rahmen eines Festivals ein Konzert. Vollen Einsatz zeigen die Spieler der Rugbymannschaften von Wales und Uruguay bei einem Spiel im japanischen Kumamoto. Die Proteste der Demokratie-Aktivisten in Hongkon reißen nicht ab: Mit Regenschirmen in der Hand blockieren sie eine Straße im Viertel Mongkok. In der chinesischen Sonderverwaltungszone gibt es seit Monaten Massenproteste gegen die wachsende Einflussnahme der Regierung in Peking und die Beschneidung der Bürgerrechte. Durch den starken Taifun "Hagibis" sind in Japan mindestens 14 Menschen ums Leben gekommen. Starkregen und Sturmböen führten zu Überflutungen und Schlammlawinen. Das Foto zeigt Schnellzüge in Nagano, die im Wasser stehen.
Alles in Ordnung? Der russische Tennisspieler Danijil Medwedew überprüft seine Schläger, bevor er im Einzel-Finale der Männer beim Turnier Shanghai Masters gegen den Deutschen Alexander Zverev antritt.
Voller Einsatz auf der Bühne: Die US-Musikerin Billie Eilish gibt in Austin im US-Bundesstaat Texas im Rahmen eines Festivals ein Konzert.
Vollen Einsatz zeigen die Spieler der Rugbymannschaften von Wales und Uruguay bei einem Spiel im japanischen Kumamoto.
Die Proteste der Demokratie-Aktivisten in Hongkon reißen nicht ab: Mit Regenschirmen in der Hand blockieren sie eine Straße im Viertel Mongkok. In der chinesischen Sonderverwaltungszone gibt es seit Monaten Massenproteste gegen die wachsende Einflussnahme der Regierung in Peking und die Beschneidung der Bürgerrechte.
Durch den starken Taifun "Hagibis" sind in Japan mindestens 14 Menschen ums Leben gekommen. Starkregen und Sturmböen führten zu Überflutungen und Schlammlawinen. Das Foto zeigt Schnellzüge in Nagano, die im Wasser stehen.
Quelle: AFP