Schulranzen-Sammel-Aktion des SoVD erfolgreich

Kostenlose Verteilung im Kinder- und Jugendtreff

Lauenförde (brv) - Der Sozialverband Lauenförde (SoVD) verteilt am Donnerstag, den 24. Mai 2018, um 17 Uhr, am Kinder –und Jugendtreff in Lauenförde, Hasenstraße3, kostenlos gut erhaltene Schulranzen an Kinder in Begleitung ihrer Eltern, die in der Samtgemeinde Boffzen und im Stadtgebiet Beverungen wohnhaft sind.

Bild anzeigen

Fast 40 gut erhaltene Schulranzen wurden gespendet.

© Foto: SovD Lauenförde

Der Sozialverband Lauenförde hat mit großem Erfolg eine Schulranzen-Sammel-Aktion durchgeführt, bei der fast 40 gut erhaltene Schulranzen zusammengekommen sind. Überwiegend aus Lauenförde und Beverungen wurden die Schulranzen für den guten Zweck abgegeben. „Es gab einige Anrufer, die aus mehr als 30 Kilometer Entfernung mitteilten, dass sie die Idee toll fänden und brachten ihre Tornister nach Lauenförde“, freute sich der 1. Vorsitzende des SoVD Lauenförde Norbert Tyrasa über die positive Resonanz.
Am 24. Mai 2018 kommen die Schulranzen jetzt in Lauenförde zur Verteilung. Eltern mit Kindern aus Lauenförde, dem Stadtgebiet Beverungen und der Samtgemeinde Boffzen werden in der Verteilung bevorzugt behandelt. Es ist zwingend vorgegeben, dass die Kinder, die die Schulranzen erhalten sollen mit ihren Eltern oder einem Erziehungsberechtigten anwesend sind.
Sollten nicht alle Schulranzen abgeholt werden, steht ihnen eine weite Reise bevor; dann werden sich Kinder in Rumänien über die Tornister und Turnbeutel freuen.
Der Vorstand des SoVD Lauenförde freut sich auf den Ausgabetag und bedankt sich bei allen Bürgerinnen und Bürgern, die die Aktion unterstützen und die Schulutensilien zur Verfügung gestellt haben.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile