Freude braucht keine Worte - Weihnachten im Schuhkarton« beschenkt zum 20. Mal Kinder in Not

Uslar/Northeim (usj) - Die Geschenkaktion »Weihnachten im Schuhkarton« findet in diesem Jahr zum 20. Mal statt.

Bild anzeigen

.

© Foto: Geschenke der Hoffnung/Vogt

Seit dem ersten Aufruf im Jahr 1996, Geschenkpäckchen für bedürftige Kinder zu packen, wurden im deutschsprachigen Raum über 6,5 Millionen Schuhkartons gesammelt und vorwiegend an Kinder in Osteuropa verteilt. Auch in diesem Jahr ruft der Träger der Aktion, Geschenke der Hoffnung, dazu auf, Kinder in Not mit einem mit neuen Geschenken, Spielzeug, Schulmaterial, Hygieneartikel, Kleidung, gefüllten Schuhkarton zu beschenken. »Seit zwanzig Jahren erleben Kinder in Osteuropa und anderen Ländern, wie Glaube, Hoffnung und Liebe durch einen Schuhkarton für sie greifbar wird«, fasst Geschäftsführer Bernd Gülker den Grundgedanken der Aktion zusammen. »Die meisten Mädchen und Jungen leiden unter vielfältigen Entbehrungen materieller und immaterieller Art. Ein Schuhkarton, liebevoll gepackt von einer unbekannten Person, schenkt in dieser Situation Hoffnung und drückt Zuneigung aus«, so Gülker.

Seit 14 Jahren begleitet die Friedenskirche Uslar diese Aktion und konnte somit schon mit mehreren tausend Schuhkartons Kindern in Osteuropa eine Freude bereiten. Mitmachen ist ganz einfach. In den ausliegenden Flyern, z.B. bei der Volksbank Solling, ist eine genaue Beschreibung und eine Packliste enthalten. Die Päckchen können bis zum 15. November 2015 zu einem Abgabeort gebracht werden und gehen von dort auf die Reise zu den Kindern.

Abgabeorte:

* Annette Brecht, Auschnippe 32, Uslar

* Magdalene Lütge, Braustr. 10, Uslar

* Volksbank Solling eG, Wolfhagen 1, Uslar

* Simone Friedrich, Trift 13, Vernawahlshausen

* Evangelisch-Freikirchlicher Kindergarten, Wagnerstr. 28-30, Einbeck

* Ilme Apotheke, Grimsehlstr. 2, Einbeck

* Moews Parketthandel, Ölmühle 1, Hardegsen

* Rita Traupe, Gasse 1, Moringen

* Sonja Trubjansky, Saarstr. 3, Moringen

* Marco und Christina Wolff, Karl-Weber-Ring 9, Northeim

* Lothar ud Elke Gehrmann, Hengstbachweg 8, Northeim

Weitere Infos unter Tel. 05505-2737 (Christine Moews) oder 05571-1267 (Susanne Schulz) oder unter www.geschenke-der-hoffnung.org

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder