Thauern-Trio spielt in der KulturMühle

Buchhagen (ozm) - Am 3. Februar 2018 spielt das Thauern-Trio in der KulturMühle Buchhagen auf. Das Ensemble gründete sich 2005 und besteht heute aus Georg Thauern (Gesang), Markus Maurer (Piano) und Peter Kros (Kontrabass). In ihrem Liedprogramm schwelgen die drei in Erinnerungen: Es ist von Verführung die Rede, von der Insel Barbados, dem Radfahren, von Liebeslust und Liebesweh. Es werden Kunstlied, Schlager und Pop-Songs in eigenen Arrangements geboten. Die deutsche Sprache steht dabei im Vordergrund, aber auch Lieder fremder Völker werden dargeboten. Georg Thauern singt mit klassisch geschulter Stimme alles, was sein Herz erfreut. Als "Eskorte" ergänzen den Sänger Markus Maurer, den - neben seinen Fähigkeiten an Piano und Orgel - ein geniales Gedächtnis und Assoziationsvermögen auszeichnen, was ihn zum "Mastermind" des Trios prädestiniert, und Peter Kros, der gerade vor gepflegtem Unsinn nicht zurückschreckt, und dadurch der ideale Bassist für ein Ensemble wie das Thauern-Trio ist.
Den drei Herren gemeinsam ist der Spaß am unverfälschten Musikmachen. Und am Ende ist klar: Die Welt ist wunderschön und Musik ist Trumpf!
Das Konzert wird von Freundinnen des Thauern-Trios in Kooperation mit Kaleidoskop e.V. veranstaltet. Es beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Der Eintritt beträgt 15 Euro.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile