Corona-Regeln der Samtgemeindeverwaltung

Boffzen (ozm) - Aufgrund der Regelungen der z.Zt. gültigen Niedersächsischen Corona-VO sowie der z.Zt. gültigen Allgemeinverfügung des Landkreises Holzminden weist die Samtgemeinde Boffzen zum Schutz der Beschäftigten und der Besucher/innen auf die Einhaltung der nachstehenden Vorgaben für den Geschäftsbetrieb der Samtgemeindeverwaltung und ihrer Einrichtungen hin.
Aufgrund der derzeitigen pandemischen Lage ist der Zugang zur Samtgemeindeverwaltung weiterhin nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich.
Außerdem ist der Zutritt Bürgern/innen nur gestattet, wenn sie in Bezug auf das Corona-Virus SARS-CoV-2 vollständig geimpft, genesen oder getestet sind (Nachweis!). Das Tragen einer FFP2-Maske im Gebäude ist erforderlich. Eine medizinische Maske ist nicht ausreichend.
Die Verwaltung ist telefonisch unter 05271-9560-0 oder per E-Mail unter samtgemeinde@boffzen.de erreichbar. Durchwahlen und direkte E-Mail-Adressen finden Sie auf der Homepage www.boffzen.de.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder