Mehrgenerationenspielplatz nimmt Gestalt an

Bild anzeigen

Mehrgenerationenspielplatz in Boffzen

© Foto: Samtgemeinde Boffzen

Boffzen (ozv) - Dank einer LEADER-Förderung entsteht im Dorfzentrum in Boffzen aktuell ein neuer Mehrgenerationenspielplatz. Mit der aus europäischen Mitteln geförderten Maßnahme wird die regionale Entwicklung im ländlichen Raum ganz gezielt gefördert und unterstützt. Die zuständigen Gremien der Lokalen Aktionsgruppe „VoglerRegion im Weserbergland“ mit öffentlichen Partnern und Akteuren aus der Zivilgesellschaft haben über die Förderung dieser Maßnahme entschieden. Seitens der LEADER Geschäftsstelle beim Landkreis Holzminden standen jederzeit kompetente und hilfsbereite Ansprechpartnerinnen zur Verfügung. Hierfür sei an dieser Stelle Dank gesagt. Der alte Kinderspielplatz in der Mühlengrube in Boffzen wird aktuell in einen Mehrgenerationenspielplatz umgestaltet, so dass künftig Bewegung, Spiel und Spaß an der frischen Luft für alle Generationen ermöglicht werden soll. Jung und Alt sollen künftig enger miteinander vernetzt werden, so dass damit auch der Zusammenhalt, die Lebensqualität und das soziale Miteinander in der Gemeinde Boffzen gestärkt werden.
Die Maßnahme wird voraussichtlich Ende Juli abgeschlossen sein. Dann können sich Kinder und Erwachsene gemeinsam an den Spiel- und Übungsgeräten erfreuen und fit halten.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder