Schulhof erstrahlt in neuem Glanz

Bild anzeigen

Viele Hände packten mit an.

© Foto: privat

Boffzen (ozm) - Die Grundschule am Sollingtor Boffzen erfreut sich über einen eigenen Schulgarten und über ein neues Fußballfeld. Die Grundschulkinder haben gemeinsam mit ihren Eltern und den Lehrkräften den Schulhof der Grundschule am Sollingtor zum Wachsen und Blühen gebracht.
Ausgerüstet mit Spaten und Harke haben die über 70 fleißigen Helfer insgesamt 15 Apfelbäume und zehn Beerenbüsche gepflanzt. Mit großen Augen bestaunten alle Kinder die 25 Meter lange Obsthecke und hoffen nun auf reichlich Ernte in den nächsten Jahren. Als besondere Überraschung kam die Freiwillige Feuerwehr Boffzen mit einem Löschfahrzeug zum Angießen der Bäume und Büsche.
Ebenfalls wurde gemeinsam für jede Klasse ein Hochbeet aufgestellt und mit verschiedenen Erdschichten befüllt. Die Schüler und Schülerinnen sind schon ganz aufgeregt, denn sie dürfen sich nun um die Bepflanzung ihres Hochbeetes kümmern und im Klassenverband entscheiden, was sie pflanzen möchten. Ebenso wurde das neue Fußballfeld auf dem Schulhof eingeweiht. Bereits vor einiger Zeit wurden zwei neue Fußballtore aufgestellt und eine Rasenfläche angelegt. Ein besonderer Dank gilt allen Sponsoren, ohne die eine Gestaltung des Schulhofes nicht möglich gewesen wäre.
Herzlichen Dank an die Firma Holzbau Beineke, die die fünf Hochbeete aus Lärchenholz gebaut und gespendet hat, sowie an die Firma Noelle und von Campe, die das Projekt mit 1.500 Euro unterstützt hat. Die Braunschweigischen Sparkassenstiftung hat im letzten Jahr 1.000 Euro für die Fußballtore gespendet. Der Förderverein der Grundschule Boffzen hat die Obsthecke gekauft und sich um die Organisation des Nachmittags gekümmert. Durch den Einsatz der Samtgemeinde Boffzen, Träger der Schule, konnten die Projekte schnell und hervorragend umgesetzt werden.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder