Anzeige

Steinkrug wird herausgeputzt

Erfahrene Pächter mit neuem Konzept

alle Bilder anzeigen Bild anzeigen

Das Paar Ulrich Menne und Anja Sprock haben ein stimmiges Konzept für den historischen Steinkrug entwickelt. Zur Seite steht ihnen Mayc Peter, Vertriebsleiter der Allersheimer Brauerei.

© Foto: Siebrecht

Boffzen (bs) – Der alte Backsteinbau des Steinkruges ist ein Haus mit einer ganz besonderen Aura. Seine Lage am Fuße des Sollings, zwischen Wald und Wiesen mit einem wundervollen Blick über das Wesertal und die Stadt Höxter ist einmalig. Hier ist ein Platz zum Atem holen und Seele baumeln lassen.
Die neuen Pächter der Gaststätte mit Hotel haben recherchiert, dass der Steinkrug schon 1365 im Lehensregister Corveys erwähnt wird und mit dem Corveyer Bier der Mönche beliefert wurde. Ihre gastronomische Idee für das beliebte Ausflugslokal im Grünen verbindet daher die lange Geschichte des Ortes mit dessen Naturnähe und moderner, heimatverbundener Gastlichkeit. Noch arbeiten die Handwerker in den Gasträumen am neuen Farbkonzept in warmen Erdtönen. Pächterin Anja Sprock und ihr Lebensgefährte Ulrich Menne, der auf vierzig Jahre Erfahrung im Gastgewerbe zurückgreifen kann, suchen noch die passenden Mitarbeiter für die Gaststätte. Ihr fein auf das Haus abgestimmtes Konzept steht jedoch schon und der Termin für die Neueröffnung ist für Mitte Mai 2015 geplant. Begleitet wird die neue Pächterin bei der Planung von den Mitarbeitern der Allersheimer Brauerei, die Haupteigentümer des Gebäudes ist. In den Gasträumen, auf der schicken Terrasse mit wundervollem Blick ins Wesertal und im rustikalen Biergarten mit Selbstbedienung soll ein breites Angebot an Getränken und Speisen angeboten werden. „Unser Schwerpunkt ist die Heimatküche unter der wir zum Beispiel eine Rinderroulade, einen Sauerbraten oder leckere Königsberger Klopse verstehen“, meinte Ulrich Menne. Diese deutschen Lieblingsgerichte werden mit regionalen Produkten zubereitet und modern angerichtet und präsentiert. Auch eine große Auswahl an Wildgerichten und an vegetarischen Speisen wird in der Karte zu finden sein. Dazu gibt es natürlich die Allersheimer Bierspezialitäten, das Gold des Weserberglandes. Im Biergarten sind je nach Witterung Barbecues und Flammkuchen im Angebot. Zu den Öffnungszeiten dienstags bis freitags ab 14.30 Uhr und samstags und sonntags schon ab 11 Uhr werden sich Anja Sprock und Ulrich Menne auf Gäste von Nah und Fern freuen. Familien und Vereinsfeiern bis 60 Personen werden gerne ausgerichtet. Ab Herbst sollen auch die 10 Doppel- und zwei Einzelzimmer des Landhotel wieder bezugsbereit sein.
Die vielen Freunde des Steinkruges freuen sich sehr, dass Anja Sprock dem alten Steinkrug, der ein Jahr geschlossen war, neues Leben einhaucht. Sie hoffen, dass auch viele andere sich auf den Weg machen und sich vom Steinkrug bezaubern lassen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder