Pflanzenbörse online

Bild anzeigen

Vorgezogene Gemüsepflanzen aber auch viele Stauden, Zwiebeln, Gehölze und weitere Setzlinge sind auf der Suche nach einem neuen grünen Zuhause.

© Foto: Prenzel

Borgentreich (ozm) - In diesem Jahr können leider wieder keine Pflanzenflohmärkte stattfinden. Für Hobbygärtner, die trotzdem Jungpflanzen vorgezogenen haben oder die noch auf der Suche nach Pflanzen für ihren Garten sind, bietet die Bürgerinitiative Lebenswertes Bördeland und Diemeltal (BI) ihre Homepage als Plattform für Tauschangebote an.
Pflanzenflohmärkte sind ein beliebter Treffpunkt bei Gartenfreunden, um Jungpflanzen, Stauden, Zwiebeln und mehr zu tauschen und (ver-)kaufen. Aufgrund der aktuellen Bestimmungen konnten und können diese allerdings wieder nicht auf traditionellem Wege stattfinden und nun warten viele vorgezogene Pflanzen auf andere Möglichkeiten neue Besitzer zu finden.
In der „Pflanzenbörse“ der BI können private Anbieter ohne gewerbliches Interesse ihre Pflanzen anbieten. Hobbygärtner können sich für die Eintragung ihres Angebots einfach per E-Mail unter info@bi-boerdeland oder telefonisch unter 05643-949870 an die BI wenden. Alle, die noch Ergänzungen für ihre Gärten suchen, sind eingeladen unter www.bi-boerdeland.de/pflanzenboerse/ vorbeizuschauen und Kontakt mit den Anbietern aufzunehmen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder