Gastgeber der Kilianikirche

Saisoneröffnung

Höxter (ozv) - Das Team um Pfr. Tim Wendorff möchte gerne, wie in den vergangenen Jahren auch, gut 6000 Besucher begrüßen.

Bild anzeigen

Pfarrer Tim Wendorf (2.v.l.) und die Mitstreiter der Gruppe Gastgeber der Kilianikirche. Foto: Evang. Weser-Nethe-Kirchengemeinde

© Foto: Evang. Weser-Nethe-Kirchengemeinde

Viele Touristen freuen sich, wenn sie in vertraulicher Atmosphäre Fragen, nicht nur zur Baugeschichte der ehrwürdigen Kirche sondern auch zum Gemeindeleben stellen dürfen. Meistens können sie beantwortet werden. Doch Bau-, Kunsthistoriker oder Seelsorger wollen die Gastgeber gar nicht sein – ein offenes Ohr bieten sie an, um den Gästen das Gefühl zu geben, in dem großen Raum nicht allein zu sein.
Immer mehr Radtouristen steuern die Kilianikirche an, das liegt auch daran, dass die Kilianikirche als Radwegekirche unter www.radwegekirchen.de eingetragen ist.
Als Pilgerkirche und nicht zuletzt als verlässlich geöffnete Kirche ist sie ebenfalls ausgezeichnet wie es auf dem Schild an der Westseite des Bauwerkes zu erkennen ist. Die Gastgeber geben sich größte Mühe, verlässlich anwesend zu sein.
Es wäre jedoch sehr schön, wenn noch einige Mitstreiter dazu kämen, die Interesse haben, sich mit den Gästen zu unterhalten und eventuell Erfahrungen auszutauschen. Eine Stunde in der Woche wäre wünschenswert. Interessenten mögen bitte mit dem Gemeindebüro (Tel. 05271/7586) Kontakt aufnehmen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder