„Lungensport“ beim HLC

Spezielle Rehasportgruppe

Höxter (ozm) - Schon seit einem Jahr bietet die Reha Abteilung des HLC Höxters e.V. eine spezielle Lungensportgymnastik an. Diese Gruppe ist für Teilnehmer mit Atemwegserkrankungen geeignet. Hierzu zählen u.a. chronisches Asthma, COPD oder ein Lungenkarzinom. Aber auch für Patienten mit Long Covid ist diese Übungsgruppe zu empfehlen. In den 45 Minuten Gymnastik werden verschieden Atemtechniken und Bewegungsübungen durchgeführt. Durch die Stärkung der Atemhilfsmuskulatur und die Verbesserung der Rumpf- und Schulterbeweglichkeit steigt die Belastbarkeit der Teilnehmer im Alltag. Die Teilnahme an dieser Gruppe ist mit einer Rehasportverordnung durch den Arzt möglich. Die Krankenkasse genehmigt diesen Antrag. Die Trainingszeit ist immer mittwochs um 17.30 Uhr in der Medischule Höxter. Interessierte melden sich bei Anna Moritz, HLC Höxter, unter Tel. 05271/951235 oder per Mail: a.moritz@hlc-hoexter.de.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder