Fit in den Frühling durch Wildkräuter

Brakel (ozm) - Naturparkführerin Gisela Reineke lädt zur Brakeler-Frühlingswanderung am Samstag, 28. April, um 14 Uhr ein.
Nach dem langen Winter erfreuen wir uns an der erwachenden Natur und tanken in ihr neue Kraft.
Bei der Kräuterwanderung rund um die Hinnenburg wird die reinigende und vitalisierende Kraft der Wildkräuter vermittelt, ihre Wirkung und Anwendung. Die essbaren Wildkräuter wie Bärlauch, Knoblauchrauke, Gundermann und Brennnessel sind die gehaltvollsten Lebensmittel. Die geballte Kraft versorgt mit wertvollen Vitalstoffen - einfach lecker und wohltuend. In Anschluss kann im idylischen Brunnenhaus ein leckeres Wildkräutermenü genossen werden.

Treffpunkt ist der Parkplatz Kaiserbrunnen, eine Anmeldung ist möglich unter Tel. 05272/ 9329 sowie g.reineke@naturparkfuehrer.org.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile