Rocknacht mit „Dusk-till-dawn“

Bellersen (ozm) - Bereits zum 5. Mal findet am 21. April 2018 die Bellerser Rocknacht mit der Band „Dusk-till-Dawn“ in der Markus-Klause statt. Nach einem halben Jahr Bühnenpause präsentieren „Dusk till Dawn“ schon fast traditionell zur „Bellerser Rocknacht“ neue Coversongs. In diesem Jahr darf man unter anderem gespannt sein, wie sich z.b. Joachim Witts „Goldener Reiter“ in der Dusk-till-Dawn Version anhört.
Ab 20 Uhr werden die Konzertbesucher schon mal mit Rock und Metalklassikern der letzten Jahrzenhnte aus der Konserve auf Temperatur gebracht, bevor es dann um 21 Uhr laut der Devise von „Dusk-till-Dawn“ wieder heißt: „Es muss drücken im Gesicht!“
Es ist wohl die Mischung aus Classic-Rock /Heavy Metal und Punk, die Dusk-till-Dawn
zu einer Generationsverbindenden Liveband macht.
AC/DC, Rolling Stones, Iron Maiden, Die Toten Hosen, Golden Earing, Die Ärzte usw. sind
nur ein paar Bands ,die im stets eigenen Stil gecovert werden. Dies alles in Verbindung mit dem urigen Konzertsaal der „Markus-Klause“ verspricht einen tollen Konzertabend für alle Rockmusikliebhaber.
Einlass ist um 20 Uhr, der Eintritt beträgt 6 Euro.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile