Generationswechsel beim Heimat- und Kulturverein

Bild anzeigen

V.l.: Ulrich Jung, Vorsitzender; Josef Föckel; Werner Lange, Kassenwart; Georg Massolle, stellvertretender Vorsitzender.

© Foto: privat

Marienmünster (ozm) - Nach einer Coronapause fand wieder die Mitgliederversammlung des Heimat-und Kulturvereins Marienmünster im Haus des Gastes der Stadt Marienmünster statt. Trotz der schwierigen Situation durch die Pandemie konnten einige Veranstaltungen durchgeführt werden. Der Vorsitzende berichtete von den erfolgreichen Veranstaltungen mit dem Gesangsduo „die feisten" und der Kabarettveranstaltung mit Thomas Philipzen.
Trotz Coronbedingungen war die Obstbaumgruppe des Vereins aktiv. Die Obstwiesen wurden gepflegt, die Bäume beschnitten. 2 Insektenhotels wurden neu errichtet, das Hotel am Obstbaum-Lehrpfad erhielt ein neues Dach. 4870 Liter Apfelsaft wurden gepresst und Obst zum Brennen von Obstbrand geliefert.
Zur Kassenlage konnte von einem äußerst gesunden Kassenbestand berichtet werden. Die Kassenprüfer bescheinigten eine ordentlich Buchführung und Kassenführung. So erhielt der Vorstand dann auch einstimmig Entlastung. Neue Kassenprüfer wurden Ewald Kreilos und Helmut Hagelüken. Ein ausgeglichener Haushalt wurde von der Versammlung zur Kenntnis genommen.
Bei der Wahl des Vorstandes wurde Ulrich Jung einstimmig wiedergewählt. Neuer stellvertretender Vorsitzender wurde Georg Massolle, neuer Kassenwart Werner Lange. Beide wurden einstimmig gewählt.
Für das kommende Vereinsjahr hat der Verein folgende Veranstaltungen geplant: 26.05.2022 Backtag, 04.06.2022 Die Draufsänger, 07.10.2022 Obstpresse.
Zum Ende der Versammlung würdigte der Vorsitzende die hervorragenden Leistungen der bisherigen Vorstandsmitglieder Josef Föckel als stellv. Vorsitzender und Alfons Welling als Kassenwart. Weiterhin wurde die segensreich Tätigkeit von Brigitte und Gisbert Lücke für ihre jahrelange Tätigkeit im Backhaus gewürdigt. Alle Betroffenen erhielten als äußeres Zeichen des Dankes Geschenke. In seinem Schlusswort dankte der Vorsitzende, Ulrich Jung, allen, die sich im Laufe der Vereinsjahre zum Wohle des Vereins und der Allgemeinheit eingesetzt haben.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder