Jährliche Publikumswahl

Nominiert als „Deutschlands Schönster Wanderweg“

Bild anzeigen

Wanderidylle am Weserbergland-Weg.

© Foto: Weserbergland Tourismus e.V.

Hameln (ozm) - Nach der Wahl ist vor der Wahl und die Suche nach „Deutschlands Schönsten Wanderwegen“ geht beim Wandermagazin in eine neue Runde. Bereits zum zweiten Mal ist der Weserbergland-Weg in diesem Jahr nominiert und steht bis zum 30. Juni 2020 für das Wahlpublikum zur Abstimmung bereit.
In einer ersten Bewerbungsphase konnte sich der Weserbergland-Weg schon durchsetzen und gehört bei der diesjährigen Publikumswahl zu einem der zehn Nominierten in der Kategorie der Mehrtagestouren. In der Kategorie der Tages- und Halbtagestouren wurden insgesamt 14 Wege für die Wahl vorgeschlagen. Für jede Kategorie ist nun eine einmalige Stimmabgabe möglich. Alle Wanderbegeisterten und Unterstützer der Wege haben nun die Gelegenheit, bis Ende Juni 2020 entweder im digitalen Wahlstudio unter www.wandermagazin.de/wahlstudio oder per Wahlpostkarte für ihren Favoriten teilzunehmen und gleichzeitig attraktive Outdoor-Sachpreise zu gewinnen. „Für den nominierten Weserbergland-Weg haben wir eigens erstellte Wahlpostkarten produziert, die jetzt in den Partnerbetrieben und Tourist-Informationen entlang des Wanderweges ausliegen und bei unseren aktuellen Wanderanfragen verschickt werden“ erläutert Petra Wegener, Geschäftsführerin des Weserbergland Tourismus e.V., „wir hoffen, damit gezielt noch einmal die Aufmerksamkeit auf die Publikumswahl des Wandermagazins zu lenken und zur Wahl des Weserbergland-Wegs als Deutschlands schönsten Wanderweg zu animieren“.
Weitere Informationen zum Weserbergland-Weg sowie ein kostenfreies Serviceheft sind beim Weserbergland Tourismus e.V. unter der Tel. 05151/93000 oder im Internet unter www.weserberglandweg.de erhältlich.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder