Freilichtbühne Burg Polle

Kinder spielen für Kinder

Polle (ozm) - Die Kinder- und Jugendgruppe der Poller Laienspielgruppe freut sich schon riesig auf die Premiere ihrer ersten Komödie am Samstag, 30. Mai, um 18 Uhr auf der überdachten Bühne im Amtshof. In diesem Jahr steht erstmalig kein Märchen auf dem Programm. Die Wahl fiel auf eine Komödie für Kinder von Otmar Hansert mit dem Titel „Wasserrohrbruch im Polizeipräsidium“.
Eine kurze Inhaltsangabe: Polizeipräsident Nix, dargestellt von Niklas Büscher, musste sein Büro auf die Straße verlegen, da es im Polizeipräsidium einen Wasserrohrbruch gab. Sein Stellvertreter Kommissar Benno Zufall ist im Urlaub und Nix hat absolut keine Lust zu arbeiten. Daher wird die zufällig daherkommende Straßenfegerin Kniehoch (Lea Hasse) kurzerhand zur Vize-Polizeipräsidentin ernannt und Nix geht in die Mittagspause. Aus dem Liegestuhl heraus verfolgt er nun das weitere Geschehen. Die Drehorgelspielerin Magda Mauerblümchen (Hannah Leistner) will wegen eines Giftanschlages auf ihren Affen Anzeige erstatten, Bürgermeisterin Niegeheim (Katharina Salzmann) erstattet Anzeige, weil sie in ein Toilettenhäuschen eingesperrt wurde und die Baronin Katarina von und zu Hochhinaus (Marit Bodenhage) und die Fahrradtouristin Nina Humbug (Nutcha Mokman) haben auch Probleme. Doch Kniehoch lässt sich nicht beirren und sperrt sicherheitshalber alle ein. Letztendlich verliert sie den Überblick, weshalb ihr Magda Mauerblümchen scharf kombinierend zur Seite steht und alles zum überraschenden Ende bringt. Kommentiert und erläutert wird das Geschehen auf der Bühne durch die Sprecherin Vivien Keindlstorfer.
Spielleiterin Cora Holste ist überzeugt, dass diese Komödie, von Kindern für Kinder gespielt, ein großer Erfolg wird, denn eine solche Begeisterung bei den Proben habe sie lange nicht mehr erlebt. Die weiteren Aufführungen sind am Sonntag, 31. Mai, um 16.30 Uhr, am Sonnabend, 6. Juni, um 18 Uhr, Sonnabend, 13. Juni, und Sonnabend, 20. Juni, jeweils um 18 Uhr und am Sonntag, 14. Juni, um 16.30 Uhr. Die traditionelle Vormittagsvorstellung für Kindergärten und Schulen ist am Freitag, 19. Juni, um 10 Uhr. Karten können reserviert werden bei der Laienspielgruppe Polle e. V. auf der Homepage www.lsgp.de, unter der E-Mail-Adresse theater@lsgp.de, Tel. 05535/911006 und Fax 05535/911008.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder