Buchvorstellung in der Kirche Fürstenwald

Römische Legionen vor unserer Haustür

Bild anzeigen

.

© .

Fürstenwald (hak) - Der Förderverein zur Erhaltung der Kirche Fürstenwald und der Geschichtsverein Fürstenwald laden ein zur Buchvorstellung „Die Römer im Chattenland – Spuren römischer Präsenz in Nordhessen“ am Sonntag, dem 28. Januar 2018, um 15 Uhr in der Kirche Fürstenwald.

„Als Drusus, Stiefsohn des Augustus im Jahr 9 v. Chr.in Nordhessen war,…“ so könnten Udo Schlitzberger und Klaus Fröhlich ihre Buchvorstellung beginnen. Römische Marschwege, Lagerplätze und Nachschubstraßen in Nordhessen haben sie durch römische Geschichtsschreibung, archäologische Funde, historische Altstraßenforschung und aktuelle Airborne-Lasertechnik erforscht. Ihre historischen Erkenntnisse und interessanten Impulse für künftige archäologische Untersuchungen stellen der Ex-Landrat Udo Schlitzberger und Kartograph Klaus Fröhlich vor.

Diese Informationen haben sie mit Teilnehmern eines Volkshochschulkurses über drei Jahre gesammelt und in ihrem Buch auf 108 Seiten mit Bildern und Grafiken zusammengetragen.

„Die Römer im Chattenland – Spuren römischer Präsenz in Nordhessen“ ist im Kasseler euregio-verlag erschienen. Es ist für 17,90 Euro im Buchhandel erhältlich.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile