Einschulung Volksschule Beverungen 1959

Informatives Klassentreffen

Beverungen (brv) - Sechzig Jahre nach ihrer Einschulung am 1. April 1959 trafen sich vierzig ehemalige Einschüler/-innen der damaligen Kath. und Ev. Grundschule an der heutigen Städt. Gemeinschaftsgrundschule Beverungen.

Bild anzeigen

Klassentreffen nach 60 Jahren.

© Foto: Günter Spieker

Bei einer Führung durch die Rektorin, Frau Riepe-Dewender, kamen schnell wieder alte, zum Teil längst vergessene, Erinnerungen hoch. Den Ehemaligen wurde auch schnell deutlich, dass sich seit ihrer Einschulung die Qualität der Ausstattung der Klassenräume und der Pausenhöfe, die Unterrichtsmethodik, die Klassengröße und die Betreuung sehr zum Positiven verändert hat.
Auch war es kaum noch vorstellbar, dass es eine Trennung nach Religionszugehörigkeit gab.
Als kleines Dankeschön wurde Frau Riepe-Dewender eine Schultüte überreicht.
Nach der Schulführung und einem kleinen Rundgang im Bereich Stadthalle, Burg, Weserbrücke, der vor allem bei den zahlreich von außerhalb angereisten Ehemaligen – die weiteste Anreise erfolgte von Portugal – Anklang fand, wurden in gemütlicher Runde bis in die frühen Morgenstunden alte Erinnerungen und Lebenserfahrungen ausgetauscht.

 

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder