Vereinsgemeinschaft Lauenförde

Tag des Sports geplant

Lauenförde (brv) - 1999 wurde die Vereinsgemeinschaft Lauenförde gegründet, nachdem sich die Zusammenarbeit der Vereine bei der Ausrichtung der Feierlichkeiten zum 650jährigen Bestehen des Flecken Lauenförde 1998 sehr bewährt hatte.

Bild anzeigen

Der Vorstand: (v.l.) Peter Siebert (Schriftführer), Birgit Brandt-Belde ( Schatzmeisterin), Petra Wederhake ( 2. Vorsitzende) , Petra Reinken (Vorsitzende).

© Foto: Reinken

20 Jahre sind seitdem vergangen und der Vorstand hatte die Idee, dies mit einem Tag des Sports zu begehen. Alle Vereine und Gruppierungen in Lauenförde werden sich in und um die Turnhalle herum präsentieren. Angefangen mit einem Streichelzoo der Kleintierzüchter, über Vorführungen der Turngemeinschaft , Tanzeinlagen des CVWB, Löschvorführungen der Feuerwehr, Schießen mit dem Lichtpunktgewehr des Schützenvereins, Malaktion der Landfrauen bis hin zum Messerführerschein der Angler oder Kinderfußballabzeichen beim FC Blau-Weiss-Weser, musikalisch zur Kaffeezeit mit einem Ständchen des Posaunenchors ummalt und versorgt mit Kuchenbuffet oder Herzhaftem vom Grill: dieser Tag soll alle Vereine der Öffentlichkeit nahe bringen. Jeder kann an einer Verlosung von wertvollen Gewinnen teilnehmen.
Der VFL Wolfsburg Bus kommt mit seinem Maskottchen und die Jugenfeuerwehr ruft zu Mitmachspielen auf. Der Erlös kommt allen Vereinen zu Gute.
In einer Festschrift stellen sich alle Vereine vor, unterstützt von vielen Gewerken aus Lauenförde.
Die Vereinsgemeinschaft freut sich auf viele Besucher auch aus dem Umland am Samstag, den 6.7.2019 von 11-17 Uhr.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder