Kindertagespflege Stadtoldendorf

Wieder unter dem Dach des Vereins

Stadtoldendorf (ozm) - Durch den Weggang der kirchlichen Mitarbeiterin Frau Iris Hirte in ein anderes berufliches Aufgabengebiet, gab es Verunsicherungen bei Eltern, Tagesmüttern und anderen in der Kindertagespflege Involvierten, denn das Familien- und Kinderservicebüro Stadtoldendorf wurde geschlossen.
Die gute Nachricht: Die Beratung, Vermittlung und Betreuung der an der Kindertagespflege interessierten Bürger in und um Stadtoldendorf geht weiter.
Der Verein Kinderbetreuung Holzminden, der nun schon seit mehr als 40 Jahren für Tagesmütter und –väter, sowie für Eltern und andere Ratsuchende im ganzen Landkreis Holzminden da ist, hat den Bereich Stadtoldendorf wieder übernommen. Durch die intensive Zusammenarbeit der Mitarbeiterinnen während der vergangenen acht Jahre des Führens von zwei Familien- und Kinderservicebüros im Landkreis Holzminden, sind längst Brücken gebaut und Personen bekannt.
Für Eltern, die eine Betreuungskraft für ihr Kind suchen, sowie für Menschen, die ggfs selbst Tagespflegeperson werden möchten, ändern sich erst einmal nur die Telefonnummern (jetzt 05531 5545) und die Namen der Ansprechpartnerinnen. Eine regelmäßige Sprechzeit wird in Stadtoldendorf nun nicht mehr angeboten, allerdings sind die Zeiten der Erreichbarkeit im Holzmindener Büro deutlich ausgedehnter, als das vorher in Stadtoldendorf möglich war. Sprechzeiten sind in Holzminden montags und dienstags von 10 bis 12.30 Uhr, montags auch von 15 bis 17 Uhr, mittwochs und donnerstags von 9 bis 12.30 Uhr und nach Vereinbarung.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder