Besuch aus der französischen Partnerstadt

Trendelburg (hak) - Noch bis zum 25. August 2018 findet der traditionelle Partneraustausch mit Trendelburgs französischen Partnerstadt Louvigné-du-Désert statt. Erfreulicherweise reist in diesem Jahr eine große Anzahl an Besuchern nach Trendelburg.
Neben der Musikergruppe Harmonie, die aus jungen Musikern zwischen 10 und 18 Jahren besteht, kommt zusätzlich eine Abordnung von rund 20 Personen.
Ein Großteil der Gäste zeltet auf dem Trendelburger Campingplatz. Der Rest konnte dank Unterstützung der Mitglieder des Vereins für Städtepartnerschaften in Gastfamilien untergebracht werden.
Die Stadt Trendelburg hat gemeinsam mit dem Verein ein buntes und ansprechendes Programm auf die Beine gestellt, u.a. eine Stadtführung mit Ritter Dietrich, der Besuch des Freibades, des Tierparks Sababurg sowie der Wasserspiele am Herkules.

Weiterhin sollen an den Abenden gemeinsam mit der französischen Harmonie drei Konzerte mit den umliegenden Blaskapellen stattfinden.

Die Konzerte sind an folgenden Terminen vorgesehen:

Dienstag, 21. August, 18 Uhr
Kulturhalle Trendelburg
Konzert mit der französischen Harmonie und den Trendelburger Musikanten, Eintritt frei.

Freitag, den 24. August, 19 Uhr
Diemeltalhalle Eberschütz
Konzert mit der französischen Harmonie, dem Spielmannszug des VfB Eberschütz und dem Musikzug Deisel, Eintritt frei.

Samstag, den 25. August, 19 Uhr
Schützenhalle Langenthal
Konzert der französischen Harmonie anlässlich des Bezirksschützenfestes. Der Eintritt zum Fest beträgt 4 Euro.

Für das leibliche Wohl ist während der Veranstaltungen gesorgt.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder