Absage JHV des TUS Wrexen 1894

Wrexen (wrs) - Die Corona-Pandemie stellt das gesellschaftliches Miteinander momentan sehr auf die Probe. Zum jetzigen Zeitpunkt ist aufgrund der aktuellen Risikolage die Durchführung der jährlichen Jahreshauptversammlung aus Sicht des TUS Wrexen 1894 e.V. nicht zu verantworten. Der Vorstand ist daher auch zum Schutz der Mitglieder zu dem Ergebnis gekommen, die Jahreshauptversammlung 2021 ausfallen zu lassen und in 2022 nachzuholen. Damit entfallen auch die laut Satzung anstehenden Vorstandswahlen. Alle Mitglieder des Vorstands inklusive Beisitzer haben sich aber bereit erklärt bis zur nächsten Jahreshauptversammlung 2022 im Amt zu bleiben.

Dieser Schritt ist aufgrund der gesetzlichen Ausnahmeregelungen während der Corona-Pandemie möglich und mit dem zuständigen Amtsgericht abgestimmt. Schriftliche Anträge können bis zum 24. Janaur 2021 beim Vorstand eingereicht werden und werden soweit möglich berücksichtigt. Die Kassenprüfung durch die gewählten Kassenprüfer findet unter Einhaltung der geltenden Vorgaben gemeinsam mit dem Kassierer statt sobald dies möglich ist. Die Kassenprüfer bleiben ein weiteres Jahr im Amt. Die Jahresberichte des Vorstands werden wie gewohnt erstellt und können auf Wunsch zur Verfügung gestellt werden. Der TUS Wrexen 1894 e.V. wünscht allen Mitgliedern, Sponsoren, Helfern und deren Familien alles Gute für das nächste Jahr und hofft, dass alle gesund bleiben und das aktive Vereinsleben bald wieder aufgenommen werden kann.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder