Boule schnuppern und vom Kreismeister lernen

Bad Driburg (ozv) - Boule boomt im Kreis Höxter – dieser beliebte Freizeitsport aus Südfrankreich hat sich bereits in zwanzig Ortschaften im Kreis Höxter fest etabliert.

Bild anzeigen

Der Boulesport hat sich im Kreis Höxter fest etabliert.

© Foto: Gawandtka

In etlichen weiteren Orten sind Boulebahnen geplant, werden alte Laufbahnen auf Sportplätzen oder nicht mehr genutzte Tennisplätze umgebaut. Über 150 Spielerinnen und Spieler – meist im fortgeschrittenen Alter – frönen dem die Feinmotorik und Konzentration fördernden Freizeitvergnügen. Bis auf eine Ortschaft (Neuenheerse) ist die Kurstadt Bad Driburg bisher ein weißer Fleck auf der Boule-Kreiskarte.
„Das möchte ich ändern,“ so Winfried Gawandtka, amtierender Boule-Kreismeister im Einzel, Boule-Pionier und aktiver Spieler bei den „Bouletten“ aus der Orgelstadt Borgentreich, „ich lade alle Interessenten ein, am Samstag, 17. Juli, ab 10 Uhr im Rahmen eines Tages-Seminars die Faszination des Kugelspiels kennen zu lernen.“ Treffpunkt sind die Wege hinter der Konzertmuschel im Bad Driburger Kurpark; Veranstalter ist der VHS-ZV Bad Driburg, Brakel, Nieheim, Steinheim in Kooperation mit der Bad Driburger Touristik und dem Gräflichen Park. Eine VHS-Anmeldung online unter www.vhs-driburg.de ist erforderlich, die Startgebühr beträgt 2,00 Euro, der Eintritt in den Kurpark ist kostenlos. Kugeln werden gestellt, Verpflegung ist mitzubringen. Bei regem Interesse kann auch ein weiterer Tagestermin vereinbart werden.
Die vielen Boule-Spielgruppen treffen sich vor Ort zu regelmäßigen Übungsterminen; acht bis zehn Mal im Jahr veranstalten sie kreisweite Turniere, an denen jeder teilnehmen darf „und wo immer eine Superstimmung herrscht,“ weiß „Winni“ Gawandtka zu berichten. „Es wird zwar mit Ehrgeiz um Punkte und Pokale gespielt, trotzdem bleibt das immer noch ein fröhliches Freizeitvergnügen.“ Weitere Informationen im Netz gibt es unter www.boule-wbde.jimdosite.com

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder