Handballfreunde auf Erlebnistour in der Lüneburger Heide

Bild anzeigen

Ehemalige Ehrstener Handballer auf 16. Erlebnistour in der Lüneburger Heide.

© Foto: privat

Ehrsten (wrs) - Unter dem Motto "Drei Tage All Inclusive Spaß“ am Eurostrand Resort Fintel starteten 27 Ehrstener Männer nach vierjähriger Pause zu ihrer Erlebnisreise in die Lüneburger Heide. Schon zum 16. Mal gingen die Mitglieder der Ehrstener Lottokasse - 49 Fans der ehemaligen Ehrstener Handballer – mit dem Bus auf große Fahrt.
Auf der kurzweiligen Hinfahrt wurde am Steinhuder Meer der erste Stop mit rustikaler Frühstückspause am windigen See gemacht. In Fintel warteten die Ferienhäuser am See auf die Unterbringung und einem umfangreichen Unterhaltungsprogramm auf mehreren Bühnen das Team des Eurostrand Resorts mit erstklassiken Buffets auf die Gäste. Am Samstag wurde mit einer Planwagenfahrt die nähere Umgebung der Lüneburger Heide erkundetet und beim großen Bowling-Turnier die Sportlichkeit getestet. Am Sonntagmorgen konnten die Gesangkünste beim Eurostrand Karaoke Wettbewerb unter Beweis gestellt werden, bevor es wieder zurück nach Ehrsten ging.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder